Privacy Policy

Datenschutzerklärung

 

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!

 

Bei der Nutzung unserer Website durch unsere Kunden werden Daten erfasst und gespeichert. Wir möchten Sie nachfolgend darüber informieren, welche Daten erhoben und wie diese verwendet werden, sowie darüber, welche Rechte Sie bzgl. der erhobenen Daten haben.

 

 

1. ALLGEMEINE HINWEISE


Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. 
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

 

2. BESCHWERDERECHT BEI DER ZUSTÄNDIGEN AUFSICHTSBEHÖRDE


Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

 

3. VERANTWORTLICHER FÜR DIE DATENERFASSUNG AUF DIESER WEBSITE


ARTCO GmbH
Ruifer Str. 25 
52134 Herzogenrath
Telefon: 0241-401 267 50 
Mobil: 0172-9467766 
E-Mail: info@artco-ac.de 
Geschäftsführer: Joachim Melchers

 

 

4. ERHOBENE DATEN


Automatisch erfasste Daten (Webserver-Log-Daten)
Zu technischen und statistischen Zwecken wird jeder Zugriff auf Inhalte unserer Website protokolliert. 
Festgehalten werden dabei unter anderem: 
Name der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit der Anforderung, übertragene Datenmenge, ggf. Meldung über den erfolgreichen Abruf, verwendeter Browsertyp einschließlich Versionsnummer, verwendetes Betriebssystem, verweisende Internetadresse (URL) und die IP-Adresse des anfordernden Rechners.

 

Diese Daten werden getrennt von anderen personenbezogenen Daten, die Sie ggf. bei  der Nutzung unserer Website übermitteln, gespeichert. Die Zuordnung dieser Informationen zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. 
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Erforderlichkeit zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO.

 

Übermittelte personenbezogene Daten
Weitergehende personenbezogene Daten, insbesondere Name, Firmen- und ggf. Versandanschrift und Kontaktinformationen (Anschrift, Telefon- und Faxnummer, E-Mail-Adresse) werden auf unserer Website nur erfasst und gespeichert, wenn Sie diese Angaben freiwillig machen, etwa um uns eine Anfrage zu senden, ein Angebot anzufordern oder sich für eines unserer Informationsangebote (z.B. Newsletter) anzumelden. Wir verwenden diese Daten ausschließlich für den Zweck, zu dem Sie sie uns zur Verfügung gestellt haben bzw. zur Durchführung der mit Ihnen ggf. abgeschlossenen Verträge. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern dies nicht für die Vertragsabwicklung erforderlich ist.

 

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

 

Kontakt- und Anfrageformulare
Zur Verarbeitung von Anfragen werden ggf. weitergehende personenbezogene Daten, insbesondere Name, Firmen- und ggf. Versandanschrift und Kontaktinformationen (Anschrift, Telefon- und Faxnummer, E-Mail-Adresse) erfasst und gespeichert, wenn Sie diese Angaben freiwillig machen. Mit dem Versand des jeweiligen Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zu. Wir verwenden diese Daten ausschließlich für den Zweck, zu dem Sie sie uns zur Verfügung gestellt haben bzw. zur Durchführung der mit Ihnen ggf. abgeschlossenen Verträge. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern dies nicht für die Vertragsabwicklung erforderlich ist. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Einwilligung zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu widerrufen:
» Widerspruch 

 

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Newsletter
Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, sich für den regelmäßigen Empfang unseres E-Mail-Newsletters anzumelden. In unserem Newsletter informieren wir Sie über Künstler, Ausstellungen und aktuelle Neuigkeiten zum Thema Kunst und rund um ARTCO.

 

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, werden neben Ihren persönlichen Angaben (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und ggf. Firma) auch der Zeitpunkt der Anmeldung und Ihre IP-Adresse gespeichert. Mit dem Absenden der Anmeldung zum Newsletter erklären Sie sich damit einverstanden. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Verwaltung des Newsletter-Versands.

 

Die Verarbeitung der in das Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Einwilligung zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu widerrufen:
» Widerspruch 


Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, den Bezug unseres Newsletters abzubestellen, ohne dass Ihnen hierdurch andere Kosten als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Nutzen Sie dazu bitte unser Newsletter-Formular oder senden Sie uns eine E-Mail mit der Bitte um Abmeldung an newsletter@artco-ac.de.

 

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden, bleiben hiervon unberührt.

 

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten) 
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen. Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

 

Datenübermittlung an Dritte
Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

 

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

Auftragsverarbeitungsverträge
Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. "Auftragsverarbeitungsvertrages" beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

 

Cookies
Zur Optimierung unseres Website setzen wir Cookies ein. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die meisten Cookies werden nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und erkennen ihn beim nächsten Besuch wieder. Dadurch können wir Ihnen mehr Leistungen auf unserer Website bieten.

 

Das Speichern von Cookies können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "Cookies blockieren" bzw. "Cookies deaktivieren" o.ä. wählen. Unter Umständen können Sie dann allerdings nicht alle Angebote unserer Website in vollem Umfang nutzen. Darüberhinaus bietet Ihr Browser in der Regel die Möglichkeit, Cookies zu löschen (z.B. Funktion "Temporäre Internetdateien löschen" im Internet Explorer oder "Chronik löschen" in Firefox). Genauere Anleitungen dazu finden Sie in der Hilfe Ihres Browsers.

 

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser  Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

 

5. WIDERSPRUCH/WIDERRUF


Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen bzw. Ihre Einwilligung zu widerrufen, ohne dass Ihnen hierdurch andere Kosten als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall schriftlich unter der im Impressum angegebenen Adresse oder per E-Mail (info@artco-ac.de) an uns.

 

 

6. LÖSCHUNG, SPERRUNG, BERICHTIGUNG


Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, die Daten für den Zweck, zu dem sie erhoben worden sind, nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung gesetzlich unzulässig ist. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Sie haben außerdem ein Recht auf Berichtigung oder Sperrung dieser Daten. 
Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen schriftlich unter der im Impressum angegebenen Adresse oder per E-Mail (info@artco-ac.de) an uns.


Auch zu allen weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

 

7. AUSKUNFT


Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung.

Möchten Sie Informationen über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten, so setzen Sie sich doch bitte diesbezüglich schriftlich unter der im Impressum angegebenen Adresse oder per E-Mail (info@artco-ac.de) mit uns in Verbindung. Gerne informieren wir Sie dann entsprechend.